Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

07.02.2019 – 09:52

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Geschädigte überraschen Einbrecher

Lüdenscheid (ots)

Einbrecher flüchten Am Mittwoch, 06.02.2019, gegen 12:00 Uhr, kommen die Eigentümer eines Hauses am Hüttenberg nach Hause. Sie stellen fest, dass Einbrecher über einen Balkon in ihr Haus eingebrochen waren. Sie hatten die Rollladen hochgeschoben und die dahinterliegende Fensterscheibe eingeschlagen. Als die Geschädigten die Haustüre öffnen, fliehen die beiden unbekannte Einbrecher über den Balkon aus dem Haus an den Geschädigten vorbei in unbekannte Richtung die Straße "runter".

Personenbeschreibung Beide männlich, 1. -circa 175cm groß -blauer Anorak -graue Kappe

2. -dunkel gekleidet -schwarze Mütze Sachdienliche Hinweise zu den beiden Einbrechern nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell