Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

14.01.2019 – 12:51

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Jugendlichen Ladendieb gestellt

Hemer (ots)

Am 11.01.19, gegen 11.05 Uhr, entwendete ein 16-jähriger bei einem Discounter in der Bahnhofstraße Zigaretten und wurde dabei beobachtet. Als er angesprochen wurde, flüchtete er aus dem Geschäft. Durch die hinzugezogene Polizei konnte der Jugendliche am Hademarebad angetroffen werden. Er flüchtete erneut in Richtung McDonalds. Hier konnte er von den eingesetzten Beamten festgehalten werden. Er wurde zur Polizeiwache Hemer verbracht und einem Elternteil übergeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung