Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

03.12.2018 – 10:27

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Randalierer verbringt Nacht in der Gewahrsamszelle

Plettenberg (ots)

Am 02.12.2018, gegen 03.35 Uhr, wurde einer Gruppe vor einer Gaststätte in der Waskebieke ein Platzverweis erteilt, da aus der Gruppe heraus vor der Gaststätte randaliert wurde, da sie in aggressiver Weise um Einlass begehrt hatte, dieser aber verwehrt wurde. Alle Personen aus der Gruppe , außer der Beschuldigte, kamen dem Platzverweis nach . Dieser jedoch versuchte mehrfach, erneut in die Gaststätte zu gelangen. Daher sollte er zur Durchsetzung des Platzverweises in Gewahrsam genommen werden. Hiergegen sperrte sich der 27-jährige Plettenberger massiv. Letztlich wurde sein Widerstand gebrochen und der Betroffene zur Ausnüchterung dem PG zugeführt. Nun erwartet ihn eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis