Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

02.08.2018 – 07:25

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung

Märkischer Kreis (ots)

Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2018 im nördlichen Kreisgebiet MK

1. Messstelle Ort Hemer-Sundwig, Hönnetalstr. Zeit 01.08.2018, 06:50 Uhr bis 08:50 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 395 Verwarngeldbereich 17 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 68 km/h 50 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

2. Messstelle Ort Iserlohn-Letmathe, Altenaer Str. Zeit 01.08.2018, 10:05 Uhr bis 12:00 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 571 Verwarngeldbereich 16 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 73 km/h 50 bei km/h außerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

3. Messstelle Ort Iserlohn-Lössel, Lösseler Straße Zeit 01.08.2018, 16:18 Uhr bis 18:00 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 61 Verwarngeldbereich 22 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 51 km/h 30 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen

4. Messstelle Ort Balve-Volkringhausen, Mendener Straße Zeit 01.08.2018, 22:10 Uhr bis 23:10 Uhr Art der Messung: Radar 1 ESO 0 Gemessene Fahrzeuge 67 Verwarngeldbereich 6 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 9 Höchster Messwert 95 km/h 50 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen 3 PKW-Fahrer müssen mit einem Fahrverbot rechnen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis