Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

12.06.2018 – 07:33

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Cannabispflanzen auf dem Balkon gezüchtet

Schalksmühle (ots)

Polizeibeamte wurden gestern zum Strücken gerufen. Zeugen hatten einen verdächtigen Gegenstand auf dem Balkon eines Anwohners gesehen und die Vermutung geäußert, dass es sich um eine Cannabispflanze handeln könnte. Der Verdacht bestätigte sich, als die Beamten die etwa 80 Zentimeter große Pflanze in Augenschein nahmen. Da der Anbau hierzulande verboten ist, wurde sie sichergestellt und ein Strafverfahren wegen des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis