Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Schlägerei in der Innenstadt

Iserlohn (ots) - Gestern, gegen 18.45 Uhr, soll es am Alten Rathausplatz zu einer Schlägerei gekommen sein. Eine Gruppe Jugendlicher soll dort zwei 16-Jährige aus Unna und Nachrodt-Wiblingwerde "angemacht" haben. Ein Täter soll den Unneraner geschlagen und zu Boden gestoßen haben. Weitere Personen hätten anschließend auf ihr Opfer eingeschlagen und getreten. Anschließend seien die Jungs in Richtung Wermingser Straße davongelaufen. Das Opfer wurde leicht verletzt, musste jedoch nicht medizinisch versorgt werden. Fahndungsmaßnahmen nach der Gruppe verliefen bisher erfolglos. Die Täter sollen 13-17 Jahre alt gewesen sein. Einer der Haupttäter habe rote Kleidung getragen.

Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: