Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

08.02.2018 – 07:17

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Räuber im Rahmen der Fahndung vorläufig festgenommen

Werdohl (ots)

Räuber vorläufig festgenommen Derwentsider Straße

Am heutigen Morgen, 08.02.2018, gegen 00:20 Uhr, betrat ein männlicher Einzeltäter eine dortige Spielhalle und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Nach Erhalt des Geldes durch die 47 jährige geschädigte Angestellte flüchtete der Einzeltäter aus der Spielhalle in die Dunkelheit. Glücklicherweise blieb die Geschädigte unverletzt.

Im Rahmen der sofort durchgeführten Fahndung nach dem Täter wurde dieser im Bereich der Bogenstraße mit der Tatwaffe und der Beute angetroffen und vorläufig festgenommen. Der 30 jährige polizeilich bekannte Werdohler wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis