Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Raub auf Kaufhaus

Hemer (ots) - Heute Morgen ereignete sich um kurz vor 9 Uhr ein Raubüberfall. Ein 42-jähriger Mann betrat ein Kaufhaus an der Hauptstraße. Er schrie die Angestellten an und randalierte im Geschäft. Die Mitarbeiter flüchteten sich. Der Tatverdächtige nahm die Kasse und verschwand. Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall. Eine Zeugin erlitt einen Schock. Sie begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten kurze Zeit später zur Festnahme des Tatverdächtigen. Polizeibeamte leiteten ein Strafverfahren wegen Raubes ein. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: