Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Pkw Aufbrecher unterwegs

Iserlohn (ots) - Drei Pkw Aufbrüche angezeigt

Am 15.01.2018, gegen 14:30 Uhr, stellte der Geschädigte fest, dass innerhalb der letzten Stunde seine Sonnenbrille aus seinem schwarzen Ford Kuga, der An der Schlacht stand, geklaut worden war.

Am 16.01. genügten 10 Minuten (17:40 Uhr - 17:50 Uhr), um in einen am Theodor-Heuss-Ring abgestellten grauen Smart einzubrechen und ein in der Frontscheibe montiertes Navi zu stehlen.

Im Laufe der Abendstunden des gestrigen Dienstags knackten Unbekannte einen an der Brausestraße abgestellten grauen Touareg und stahlen ein in der Mittelkonsole liegendes Portemonnaie.

In allen Fällen entstand Sachschaden.

Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) bittet um sachdienliche Hinweise zu den Pkw Aufbrechern und appelliert erneut: Lassen Sie keine Wertgegenstände sichtbar im Fahrzeug liegen. Bieten Sie Dieben keine Anreize!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: