Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

30.11.2017 – 07:35

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Taschendiebe unterwegs; bleiben sie wachsam

Meinerzhagen (ots)

Taschendiebe zwei mal erfolgreich

Am gestrigen Mittwoch, 29.11.2017, gegen 12:00 Uhr, wurde einer Seniorin beim Einkauf in einem Supermarkt am Grafweg die Geldbörse entwendet. Die 80 jährige Geschädigte stellte den Diebstahl an der Kasse fest.

Einer 76 jährigen Herscheiderin passierte dies in einem Baumarkt an der Breddestraße. Sie war gegen 12:10 Uhr auf den Diebstahl ihrer Geldbörse aufmerksam geworden.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei in Meinerzhagen entgegen.

Erneuter Appell der Polizei: Achten sie auf ihre Wertgegenstände, insbesondere Geldbörsen. Verschließen sie ihre mitgeführten Hanftaschen und lassen sie diese nicht unbeaufsichtigt am/im Einkaufswagen liegen. Melden sie verdächtige Personen umgehend der Polizei unter der Notrufnummer 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis