Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

03.11.2017 – 08:01

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Brand in Mehrfamilienhaus

Iserlohn (ots)

Am 02.11.2017, gegen 23:20 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Brand im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Steinhügel. Im dritten Obergeschoss war ein Kinderwagen in Brand geraten, das Feuer wurde jedoch noch vor Eintreffen der Feuerwehr Iserlohn von aufmerksamen Nachbarn gelöscht. Es wurde niemand verletzt. Wenige Zeit später, gegen 01:45 Uhr, brannte ein zweiter Kinderwagen in derselben Etage. Auch hier konnten das Feuer schnell gelöscht werden, so dass niemand verletzt wurde. Es entstand jedoch ein Gesamtsachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung, die Ermittlungen dauern jedoch noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung