Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Drei Räuber überfallen Netto

Lüdenscheid (ots) - Raubüberfall durch drei Maskierte

Am heutigen Abend, 13.10.2017, 19:35 Uhr, überfielen drei maskierte Täter den Netto Markt an der Wefelshohler Straße. Sie betraten das Geschäft und gingen zielstrebig auf die Kassen zu. Eine wurde mit einem Hammer geöffnet und unter Vorhalt einer Schusswaffe nötigte man die Angestellte zur Herausgabe des Bargeldes. Den drei Angestellten sowie vier Kunden gelang unverletzt die Flucht. Die Täter flüchteten mit den Tageseinnahmen aus der Filiale und stiegen in einen dunklen Golf mit MK Kennzeichen und flohen in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung: Drei Männer, bekleidet mit Jeanshose, Bomberjacken und Gesichtstüchern, sprachen mit Akzent, trugen bei Tatausführung einen Hammer und zwei Schusswaffen

Zeugen des Vorfalls und/oder Zeugen, die Hinweise zu den Tätern und dem dunklen Golf machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lüdenscheid (Tel.:9099-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: