Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Seniorin beraubt
Widerstand nach Schlägerei

Lüdenscheid (ots)

Eine 83-jährige Lüdenscheiderin war am Samstag, gegen 12 Uhr, im Netto-Markt am Knapp einkaufen. Im Kassenbereich näherte sich ein bisher unbekannter Mann, ergriff ein Schlüsseletui, stieß die Frau beiseite und flüchtete aus dem Markt in Richtung Rathausplatz. Die Dame blieb unverletzt. Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos. Der Flüchtige wurde wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 40 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schlank, schwarze kurze glatte Haare, blaue Jeans, dunkelblaue Turnschuhe mit weißer Sohle, blaues Poloshirt.

Aus noch ungeklärten Gründen ereignete sich am Sonntag, gegen 4.30 Uhr, eine Schlägerei auf dem Sternplatz. Etwa zehn Personen schlugen aufeinander ein. Dabei wurden mindestens zwei Personen leicht verletzt. Eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife sorgte dafür, dass ein Großteil der Gruppe fluchtartig den Platz verließ. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen zwei Lüdenscheider (20, 24) sowie einen Gummersbacher (26) und einen Marienheider (20) ein. Im Rahmen der Fahndung nach den Flüchtigen trafen Polizeibeamte an der Südstraße auf einen weiteren Beteiligten aus Marienheide (20). Dieser weigerte sich stehenzubleiben, sich auszuweisen und beleidigte die Polizisten mehrfach. Als Beamte ihn festhielten, schlug er mit der Faust nach ihnen. Er wurde zu Boden gebracht und in Gewahrsam genommen. Eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte war die Folge.

Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 28.05.2022 – 05:16

    Ein neuer Wegbereiter, eine neue Marke in der Vaping-Industrie - ANYX

    Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - ANYX, eine frische und aufregende neue Vape-Marke, die von der Aspire Group unterstützt wird, hat angekündigt, dass sie ihre erste Pod-System-E-Zigarette am 16. Juni 2022 weltweit herausbringen wird. ANYX hat es sich zur Aufgabe gemacht, qualitativ hochwertige, ästhetisch ansprechende Produkte und zufriedenstellende sensorische ...

  • 28.05.2022 – 04:33

    Internationale Filmemacher treffen sich im Taiwan-Pavillon in Cannes

    Taipeh (ots/PRNewswire) - Sissako verstärkt taiwanesisches Team bei internationaler Koproduktion; Wu Ke-xi wird Hauptdarstellerin Am 25. Mai ging der Marché du Film 2022 in Cannes zu Ende. In diesem Jahr beteiligte sich das Taiwan Creative Content Agency (TAICCA) sowohl an der physischen als auch an der virtuellen Version des Marché. Neben dem Interesse und der Aufmerksamkeit von Filmfachleuten auf der ganzen Welt ...

  • 28.05.2022 – 04:26

    JIMMY LANCIERT 3-IN-1 NASS-/TROCKENSAUGER HW10 AUF GEEKBUYING UND GEEKMAXI

    Berlin (ots/PRNewswire) - Einer ist genug: Reinigen Sie Ihr gesamtes Haus gründlich, mühelos und effizient JIMMY, ein innovativer Hersteller von Haushaltsreinigungsgeräten, bringt am 31. Mai 2022 einen kabellosen 3-in-1-Nass-/Trockensauger auf den Markt - JIMMY Sirius HW10. JIMMY HW10 ist der leistungsstärkste 3-in-1 Handstaubsauger, Bodenstaubsauger und Mopp auf ...

Weitere Storys aus Lüdenscheid
Weitere Storys aus Lüdenscheid
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • 21.08.2017 – 07:50

    POL-MK: Was macht man mit Katalysatoren?

    Altena (ots) - Profis am Werk? In der Nacht vom 18.08. zum 19.08.2017 wurden an der Rahmedestaße, auf einem dortigen Firmengelände, an zwei abgeparkten weißen Sprintern die Katalysatoren ausgebaut und entwendet. Sachdienliche Hinweise zu den Katalysatorendieben nimmt die Polizei in Altena entgegen. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) ...

  • 21.08.2017 – 07:49

    POL-MK: Transit aufgebrochen

    Halver (ots) - Pkw am helllichten Tag geknackt Am Freitag, 18.08.2017, in der Zeit von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, wurde aus einem am Hechtweg abgestellten blauen Ford Transit die Scheibe eingeschlagen und die im Fahrzeug befindliche Geldbörse entwendet. Es entstand Sachschaden. Aschdienliche Hinweise zu dem Dieb nimmt die Polizei in Halver entgegen. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 ...

  • 21.08.2017 – 07:47

    POL-MK: Schule "zerlegt"

    Hemer (ots) - Warum macht man so etwas? In der Nacht zum Freitag vergangener Woche waren Einbrecher/Vandalen an der Wilhelm-Busch-Schule an der Iserlohner Straße unterwegs. Zunächst warfen die Unbekannten mit einem Stein die Glaseingangstür zum Schulgebäude ein. Im Anschluss daran ließen es sich die Einbrecher nicht nehmen, ganze Arbeit zu leisten: Es wurden mehrere Türen eingeworfen, Holztüren aufgehebelt, diverse Schränke aufgebrochen und durchsucht. Zu guter Letzt ...