Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Versuchter Apothekeneinbruch

Iserlohn (ots) - Zwischen Samstagmittag und Montagmorgen versuchten Unbekannte in eine Apotheke an der Laarstraße einzubrechen. Der Versuch die Tür aufzubrechen misslang. Es entstanden mehrere hundert Euro Sachschaden. Die Täter zogen ohne Beute von dannen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: