Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Matratze brannte

Hemer (ots) - Gestern Abend, gegen 18 Uhr, geriet eine Matratze in Brand, die auf einem Sperrmüllhaufen lag. Der Vorfall ereignete sich an der Peter-Grah-Straße. Ein Zeuge bemerkte den Rauch und löschte den Kleinbrand mit einem Feuerlöscher. Es kam niemand zu Schaden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Hinweise nimmt die Polizei Hemer unter 02372/9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: