Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

23.06.2017 – 07:50

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Unfallzeugen gesucht

Balve (ots)

Ein 51-jähriger Iserlohner befuhr gestern, um 15 Uhr, mit seinem Sattelzug die Sunderner Straße in Fahrtrichtung Neuenrader Straße, um nach links auf diese einzubiegen. Zeitgleich befuhr eine 18-jährige Balverin mit ihrem Pkw die Neuenrader Straße aus Richtung Balve in Fahrtrichtung Neuenrade. Sie beabsichtigte mit ihrem Pkw nach links in die Sunderner Straße abzubiegen. Während des Abbiegevorgangs kam es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Nun werden Zeugen gesucht, die den Unfallhergang beobachtet haben und Angaben hierzu machen können. Beim Unfall entstanden etwa 4000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373/9099-7122 oder 9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung