Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

31.05.2017 – 08:35

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Schlägerei am ZOB

Iserlohn (ots)

Am Dienstag, 17.30 Uhr, eskalierte am Parkplatz des ZOB (Konrad-Adenauer-Ring) der Streit um einen Parkplatz zwischen zwei Männern. Nach zunächst verbaler Auseinandersetzung traktierten sich beide nach Zeugenangaben mit Schlägen und Tritten. Zudem soll einer der beiden Beteiligten ein Pfefferspray gegen seinen Kontrahenten eingesetzt haben. Mehrere Passanten versuchten die Schlägerei zunächst erfolglos zu unterbinden. Als die beiden Streithähne schließlich getrennt werden konnten, flüchtete jeder für sich vom Tatort. Im Verlauf der weiteren Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen konnten die Identitäten beider Männer geklärt werden. Dabei handelte es sich um einen 22-jährigen Iserlohner sowie einen 27-jährigen Hagener. Beide wurden leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis