Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

17.01.2017 – 12:13

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Wer kennt die Diebe?

POL-MK: Wer kennt die Diebe?
  • Bild-Infos
  • Download

Iserlohn (ots)

Die abgebildeten Personen stehen im dringenden Tatverdacht am 28. Oktober einen gemeinschaftlichen Diebstahl zum Nachteil einer Apotheke in der Wermingser Straße begangen zu haben. Während ein Täter eine Angestellte ablenkte, entwendete der Zweite Bargeld aus der Kasse. Bei ihrer Tat wurden sie videografiert. Das dabei entstandene Bildmaterial gab das zuständige Amtsgericht nun zur Öffentlichkeitsfahndung frei.

Wer kennt die Personen und kann Angaben zu ihrer Identität machen? Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-6511 oder 9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis