Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

17.01.2017 – 11:02

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: PKW fährt Radfahrer um und flüchtet

Hemer (ots)

Heute Morgen, um 7.10 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Hemeraner mit seinem Fahrrad die Haupstraße aus Richtung Geitbecke kommend. In Höhe der Hausnummer 329 wechselte ein Pkw vom rechten Fahrstreifen (Zubringer von der Märkischen Straße) unvermittelt auf den linken Fahrstreifen. Der Radfahrer kam mit seinem Fahrrad zu Fall und verletzte sich leicht. Der Pkw entfernte sich in Richtung Im Ohl ohne sich um den Unfall zu kümmern. Beim PKW soll es sich um einen gelben oder goldenen Opel Corsa mit MK Kennzeichen gehandelt haben. Zum Insassen sind keine weiteren Details bekannt.

Wer hat den Unfall gesehen oder kann Angaben zum Flüchtigen machen? Hinweise nimmt die Polizei Hemer unter 02372/9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis