Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

23.12.2016 – 10:29

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Bezug Pressemeldung vom 08.11.2016 - 08:26 Uhr "Zwei Geschäftseinbrüche angezeigt"

Lüdenscheid (ots)

Am 08.11.2016 und 10.11.2018 kam es in Lüdenscheid zu zwei Einbrüchen in ein Sportgeschäft. Die Täter warfen eine Scheibe ein und verschafften sich Zutritt zum Verkaufsraum. Dort entwendeten sie neben Bekleidung auch Sportartikel, zudem entstand ein erheblicher Sachschaden. Nach Auswertung von Zeugenaussagen und intensiver Ermittlungsarbeit konnten mehrere Tatverdächtige ermittelt werden. Es handelt sich dabei unter anderem um einen polizeibekannten 15 Jährigen aus Halver. Nachdem das Landgericht Hagen einen Unterbringungshaftbefehl ausgestellt hat, wurde der 15-jährige am 22.12.16 an seiner Wohnanschrift angetroffen. Er wird das Weihnachtsfest nun einer Einrichtung für straffällige Jugendliche verbringen. Gegen die zwei bis drei Mittäter wird gesondert ermittelt. Der Beschuldigte selbst hat die Taten eingeräumt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell