Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

19.12.2016 – 07:18

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Alkohol- und Drogenkontrollen

Menden/Iserlohn (ots)

Am Freitag führten Polizeibeamte des Verkehrsdienstes Kontrollen im Bereich der Westtangente in Menden und im weiteren Verlauf in der Seilerseestraße in Iserlohn durch. Die Kontrollen fanden zwischen 10.15 und 17.15 Uhr statt. Hauptaugenmerk waren Alkohol- und/oder Drogenmissbrauch.

Insgesamt kontrollierten die Beamten 39 Fahrzeuge. Einem Fahrer wurde auf der Polizeiwache Menden eine Blutprobe entnommen, nachdem ein Drogenvortest positiv verlaufen war. Ihn erwartet ein Strafverfahren inklusive Geldbuße von min. 500,- Euro, zwei Punkten sowie einem Monat Fahrverbot.

Weiterhin stellten die Polizisten folgende Ordnungswidrigkeiten fest und legten entsprechende Anzeigen vor:

   - 2 x Verstoß gegen die Mitführpflichten von Aufzeichnungen
   - 2 x Verstoß gegen die Ladungssicherungspflicht
   - 1 x Verstoß gegen die Mitführpflicht von Lizenzen
   - 2 x Verstoß gegen die Sozialvorschriften (Lenk- und Ruhezeiten) 

Aufgrund geringerer Verstöße wurden noch weitere fünf Verwarngelder erhoben. Erfreulicherweise war kein Fahrer unter Alkoholeinfluss unterwegs.

Die Kontrollen werden fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis