Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Zwei Einbrecher gestellt

Lüdenscheid (ots) - Einbrecher auf frischer Tat vorläufig festgenommen

Am gestrigen Donnerstag, 06.10.2016, gegen 11:45 Uhr, beobachtet ein Zeuge einen aktuellen Tages- und Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus an der Kölner Straße.

Die informierte Polizei stellt in einer Dachgeschosswohnung zwei Täter fest, die gerade mit der zusammengelegten Beute die Wohnung verlassen wollten. Die beiden Täter (45 und 19 Jahre), die die Wohnungstür aufgebrochen hatten, wurden vorläufig festgenommen und der Polizeiwache in Lüdenscheid zugeführt.

Die Ermittlungen gegen die beiden Lüdenscheider wegen Wohnungseinbruchdiebstahl dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: