Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

07.09.2016 – 08:23

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: CO2-Waffe und Betäubungsmittel sichergestellt

Lüdenscheid (ots)

Kontrolle führt BTM zu Tage: Zivile Einsatzkräfte der Polizei kontrollierten in der Nacht auf Mittwoch einen 17-jährigen Lüdenscheider. Der Mann war gegen 1 Uhr zu Fuß auf der Werdohler Straße unterwegs. Er hatte eine Umhängetasche bei sich, in die die Beamten einen Blick warfen. Hierbei fanden sie eine geringe Menge Marihuana vor. Die Substanz wurde beschlagnahmt. Auf den 17-Jährigen kommt ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz zu. Der Mann durfte nach der Kontrolle seinen Weg fortsetzen.

CO2-Waffenfund auf dem Schulhof: Eine Zeugin meldete am Dienstagabend verdächtige Personen auf dem Schulgelände am Eulenweg. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, hatten fünf Personen im Alter von 19 bis 22 Jahren mit einer CO2-Pistole auf eine Flasche geschossen. Der 19-jährige hauptverdächtige Lüdenscheider gab an, nicht über die Notwendigkeit eines Waffenscheins Bescheid gewusst zu haben. Da Unwissenheit nicht vor Strafe schützt, erwartet den Besitzer der Waffe nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Waffe und Munition wurden sichergestellt. Die Gruppe erhielt einen Platzverweis.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Lüdenscheid
Weitere Meldungen aus Lüdenscheid
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis