Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbruch in Baucontainer

Iserlohn (ots) - Am 13.08.2016, zwischen 15:10 Uhr und 15:35 Uhr, betraten zwei männliche Täter ein Firmengelände an der Landhauser Straße. Sie warfen die Scheibe eines Baucontainers ein und verschafften sich Zugang zum Innenraum. Dort sahen sich die beiden Täter um, entwendeten augenscheinlich jedoch nichts. Sie verließen das Gelände wieder unbemerkt. Der Einbruch wurde am 15.08.2016 von einem Mitarbeiter festgestellt. Die Täter wurden bei dem Einbruch von der Überwachungskamera aufgezeichnet und können anhand der Bilder wie folgt beschrieben werden: 1.Person: 16-18 Jahre alt; ca. 1,80 m groß; schlank; Brille; bekleidet mit beige-karierten Hose und grünem T-Shirt; trägt einen Rucksack 2.Person: 16-18 Jahre alt, 1,70 m groß; bekleidet mit einer grünen Hose, blauem T-Shirt; schwarzen Adidas-Schuhen

Die Ermittlungen dauern an, sachdienliche Hinweise an die Polizei Iserlohn unter 02371-9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: