Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Verursacher für Ölspur gesucht

Balve (ots) - Balve Sauerlandstraße

Zeugen gesucht für Verursacher der Ölspur Ein 22-jähriger Fahrzeugführer aus Balve kam am Freitag, 29.07.2016, gegen 21:20 Uhr, vermutlich aufgrund einer Ölspur am Kurvenausgang nach links von der Fahrbahn ab und stieß fast frontal mit einer Betonstützmauer zusammen. Durch den Aufprall wurde der 22- Jährige mit seinem PKW gegen den PKW des 67-Jährigen aus Balve geschleudert, welcher geparkt am gegenüberliegenden Fahrbahnrand stand. Auf dem Fahrstreifen für die Fahrtrichtung Balve kam der PKW des 22-Jährigen zum Stillstand. Durch den Unfall wurde der 22-Jährige leicht verletzt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit. Für die Unfallaufnahme war die Sauerlandstraße auf Höhe der Unfallörtlichkeit komplett gesperrt. Der Verursacher der Ölspur ist bislang unbekannt.

Die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0) sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher der Ölspur geben können, die zur Verursachung des schweren Verkehrsunfalls führten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: