Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Junger Mann angefahren, Fahrzeug flüchtete

Werdohl (ots) - Am Samstag, 02.07.2016, gegen 03:30 Uhr, wurde ein 25-jähriger Fußgänger in der Werdohler Innenstadt, Altes Dorf, von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Zeugen konnten Hinweise zu dem flüchtenden Pkw geben. Die Polizei nahm an der Halteranschrift in Werdohl drei junge Männer im Alter von 20,25 und 27 Jahren fest. Die Ermittlungen zur Motivlage und des Gesamtsachverhaltes dauern an.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Werdohl

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: