Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbruch in Shishabar; Vandalen in Kirche

Iserlohn / Letmathe (ots) - Einbruch in Lokal Arnsberger Straße In der heutigen Nacht, 30.06.2016, gegen 02:10 Uhr, brachen zwei bislang unbekannte Einbrecher in eine Spielhalle/Shishabar ein. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten, betraten sie die Räumlichkeiten und brachen einen Spielautomaten auf. Sie hinterließen einen Sachschaden von mehreren hundert Euro. Personenbeschreibung: 1 Täter: ca. 175 -185cm groß, schlanke Statur, schwarze kurze Haare, Drei-Tage-Bart, bekleidet mit einem hellen T-Shirt mit runden Emblem, einer hellen Hose und dunklen Schuhen. 2. Täter: Männlich, kahlköpfig, schlanke Statur, bekleidet mit einer Jeans

Hinweise zu den beiden Tätern und/oder verdächtigen Fahrzeugen im Bereich der Arnsberger Straße nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

Letmathe Untergüner Straße Unbekannte Vandalen in Herz Jesu Kirche

In der Zeit von 10:00 Uhr - 13:00 Uhr wurde in der dortigen Kirche u.a. mehrere Andachtskerzen angezündet, um damit dann anschließend mehrere Handzettel anzuzünden. Zudem wurden Kirchenbücher "angesengt". Die Täter machten sich anschließend an dem Weihwasserbecken nebst Inhalt zu schaffen. Zeugen beobachteten drei Jugendliche, alle zwischen 15 - 16 Jahre alt, alle sehr schlank, zwei Jugendliche größer, einer kleiner, einer trug einen Rucksack bei sich, ein Jugendlicher trug ein Base-Cap. , die gegen 11:30 Uhr in die Kirche gingen. Hinweise zu den Verursachern nimmt die Polizei in Letmathe/Iserlohn entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: