Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Bei Kaminbrand keiner verletzt

Herscheid (ots) - Herscheid Am gestrigen Sonntag, 19.06.2016, kam es gegen 18:30 Uhr, zu einem Kaminbrand eines Hauses an der Örtlichkeit: Wiesenscheid. Hier befeuerte ein 46 Jähriger neuer Eigentümer erstmalig den Kamin seines neuen Hauses. Da dieser seit längerem unbenutzt war, entstand ein Kaminbrand, der durch die Feuerwehr Herscheid gelöscht wurde. Der Eigentümer wurde glücklicherweise nicht verletzt, es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: