PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

09.06.2016 – 14:44

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Halter der Unfallflucht ermittelt

Letmathe (ots)

Ermittlungen der Sachbearbeitung führen zu schnellem Erfolg

Nach der heute veröffentlichten Verkehrsunfallflucht vom gestrigen Abend an der Brinkhofstraße (08.06.2016, 23:20 Uhr) hatten die Ermittler schnell Erfolg. Durch Recherchen gelangte man an die Personalien des Halters und lud diesen zu einer Anhörung nach Iserlohn ein. Im Rahmen seiner Vernehmung räumte der 22 -jährige Halter des Fiat ein, den Verkehrsunfall verursacht zu haben. Des Weiteren benannte er seine beiden Mitfahrer. Die Fahrerlaubnis wurde ihm auf Antrag der Staatsanwaltschaft vorläufig entzogen. Die Ermittlungen zur Motivlage dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell