Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

26.04.2016 – 10:13

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Hauseigentümer überrascht Einbrecher

Neunerade (ots)

Hauseigentümer überrascht Einbrecher Ein 63-jähriger Hauseigentümer überraschte am heutigen Morgen gegen 02:20 Uhr in seinem Haus in Neuenrade-Affeln einen Einbrecher. Durch eine Schussabgabe des Hauseigentümers, der als Jäger berechtigt im Besitz einer Schusswaffe ist, wurde der 18-jährige Einbrecher lebensgefährlich verletzt. Der 18-jährige ist albanischer Nationalität und war einer Unterbringungseinrichtung in Herford zugewiesen. Die näheren Umstände sind bislang ungeklärt. Die Staatsanwaltschaft Hagen und die Mordkommission haben ihre Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell