Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

18.04.2016 – 11:56

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrüche angezeigt

Lüdenscheid (ots)

Einbrecher in Büro Sauerfelder Straße Das letzte Wochenende (15.04. - 18.04.2016) nutzten bislang unbekannte Einbrecher, um eine Eingangstür eines Büros des Sauerlandcenters aufzuhebeln. Im Büro durchwühlten die jegliche Schubladen und Schränke. Eine weitere Tür innerhalb des Büros wurde aufgebrochen. Es wurde Bargeld, Schlüssel, und Fahrzeugidentifizierungsdokumente entwendet. Der hinterlassene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Einbruchsversuch scheitert Am 15.04.2016, in der Mittagspause (13:00 Uhr - 15: 00 Uhr) versuchten unbekannte die Tür eines Dessous- Geschäftes an der Hochstraße aufzuhebeln. Es entstand Sachschaden.

Wohnungseinbruch angezeigt Unbekannte Einbrecher hebelten eine Wohnungstür einer Kellerwohnung an der Humboldstraße auf. Die Wohnung wurde durchsucht und eine Bohrmaschine entwendet. Auch hier entstand Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Einbrüchen nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis