Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Bei der Tatausführung bemerkt, trotzdem entkommen! - Heiligenhaus - 1905142

Mettmann (ots) - Am nächtlichen Freitagmorgen des 24.05.2019, gegen 01.50 Uhr, wurde ein Anwohner vom ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

24.03.2016 – 07:01

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Geldbörsen Ziel der Langfinger

Iserlohn (ots)

Taschendiebe aktiv Am gestrigen Mittwoch, 23.03.2016, gegen 11:00 Uhr, wurde einer Geschädigten beim Einkauf im Aldi an der Baarstraße das Portemonnaie aus der Jackenaußentasche entwendet.

Fünfzig Minuten später waren die Diebe bei Lidl an der Karl-Arnold-Straße erneut erfolgreich. Auch hier wurde eine Geldbörse aus der Außentasche einer Jacke entwendet.

Appell der Polizei: Taschendiebe haben immer Hochkonjunktur. Achten sie auf ihre Geldbörsen und Wertgegenstände besonders beim Einkauf. Vertrauen sie keinem uns seien sie Fremden gegenüber misstrauisch.

Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei in Iserlohn entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis