Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

03.02.2016 – 10:32

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Polizei sucht den PKW Fahrer/Zeugen des Unfalls

Altena (ots)

Polizei sucht den Zeugen Am gestrigen Dienstag, 02.02.2016, gegen 13:20 Uhr, kam es zu einer Unfallflucht unter Beteiligung eines LKW. Zur Unfallzeit musste ein LKW Fahrer verkehrsbedingt aufgrund eines am Fahrbahnrand stehenden Lkw anhalten. Dies bemerkte eine 54 -jährige Altenaerin zu spät und fuhr auf den vor ihr stehenden LKW auf und wurde hierbei verletzt. Der LKW Fahrer hatte den Unfall nicht bemerkt und fuhr ohne schadensregulierende Maßnahmen davon. Ein Pkw Fahrer, der den Verkehrsunfall beobachtet hatte, fuhr dem LKW hinterher und sprach den vermeintlichen Unfallbeteiligten LKW Fahrer an. Dieser PKW Fahrer/Zeuge des Unfalls, der den LKW verfolgt hat, wird jetzt gebeten, sich mit der Polizei in Altena oder Lüdenscheid (Tel.: 9199- 7210) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis