Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

29.12.2015 – 07:40

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Automatenaufbrecher gefasst

Lüdenscheid (ots)

Ein Zeuge machte am frühen Dienstagmorgen verdächtige Beobachtungen. Gegen kurz nach Mitternacht sah er, wie zwei Täter sich an der Staberger Straße an einem Parkscheinautomaten zu schaffen machten. Offensichtlich versuchten diese gerade den Automaten gewaltsam aufzubrechen. Der Zeuge verständigte die Polizei und gab eine Beschreibung ab. Polizeibeamten gelang es, die beiden Täter noch in Tatortnähe anzutreffen. Die beiden Lüdenscheider, 19 und 31 Jahre alt, erwartet nun ein Strafverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls. Am Automaten entstanden etwa 200 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis