Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

07.12.2015 – 10:19

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Diebstahl angezeigt, Spielabbruch beim Fußballspiel

Halver (ots)

Halver Gibt's doch gar nicht .... Im Zeitraum vom 01.10.2015, 00:00 Uhr, bis 21.11.2015, 15:00 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zugang zum Gelände (Lagerplatz) in Oeckinghausen. Dort entwendeten die Täter einen acht Meter langen Lkw- Container aus Stahl. Vermutlich wurde der Container mit einer Stahlsäge o.ä. in kleinere Stücke gesägt und dann abtransportiert. Im Container befanden sich diverse alte Möbel. Diese wurde ebenfalls entwendet. Auf dem Lagerplatz stehen insgesamt 16 dieser Container. Bei zwei weiteren Containern wurden die Türen entwendet. An mehreren Containern sind Spuren einer Flex oder eines ähnlichen Schneidwerkzeuges zu erkennen.

Der Abtransport muss mit einem Fahrzeug durchgeführt worden sein. Die Polizei in Halver fragt nun: Wer hat innerhalb der letzten sechs Wochen verdächtige Personen und/oder Fahrzeugen auf dem Gelände in Oeckingausen gesehen?

Schalksmühle Fußballspiel Unterm Eichholz abgebrochen TuS Linscheid- TS Plettenberg Das zuvor stattgefundene Fußballspiel des TUS Linscheid gegen den Gastverein TS-Plettenberg II wurde auf Grund der Ausschreitungen am Nikolaustag um 14:20 Uhr schon vorzeitig beendet. Nach einer umstrittenen Schiedsrichterentscheidung kam es auf einem Fußballspielfeld zu körperlichen Ausschreitungen zwischen einzelnen Spielern der gegnerischen Mannschaften. In diesem Rahmen wurden drei Personen durch Schläge und Tritte leicht verletzt. Die Ermittlungen sind aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis