Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Versuchte Einbrüche in Berufskolleg und Büro

Halver (ots) - Unbekannte versuchten kürzlich ein Fenster zum Eugen-Schmalenbach-Berufskolleg aufzuhebeln. Als der Versuch misslang, schlugen sie die Scheibe kurzerhand ein. Dabei richteten sie rund 500 Euro Sachschaden an. Nach bisherigen Erkenntnissen, machten die Einbrecher keine Beute. Die Tat fand zwischen Mittwoch, 10 Uhr, und Donnerstag, 9.30 Uhr, statt.

Und noch ein gescheiterter Versuch. Dieses Mal an der Von-Vincke-Straße. Hier versuchten die Übeltäter die Tür zu einem dortigen Versicherungsbüro aufzubrechen. Dies gelang ihnen nicht. Die Täter flüchteten und hinterließen etwa 200 Euro Schaden.

Sachdienliche Hinweise zu den Taten oder Tätern nimmt die Polizei Halver unter 02353/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: