Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: PKW-Aufbrecher flüchtig

Kierspe (ots) - Ein Zeuge beobachtete am Samstag, gegen 6.25 Uhr, zwei PKW-Aufbrecher. Diese machten sich gerade an einem im Springerweg geparkten PKW zu schaffen. Als er die Männer ansprach, flüchteten sie. Einer rannte in Richtung Birkenweg, der zweite weiter auf den Vorplatz der dortigen Apotheke. Der Zeuge verlor die Täter hier aus den Augen. Sie wurden wie folgt beschrieben:

Der erste Täter trug eine graue Strickjacke mit Kapuze (über den Kopf gezogen). Er hatte auffallend große Füße, war schlank und von großer Statur. Der zweite Täter trug eine schwarze Strickjacke mit Kapuze (ebenfalls über den Kopf gezogen), war von schmaler Statur und etwa 170 Zentimeter groß.

Wer kann Angaben zur Identität der Täter machen? Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: