Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Schamverletzer zeigt sich Mädchen

Lüdenscheid (ots) - Ein 10-jähriges Mädchen aus Lüdenscheid hielt sich am Sonntagmorgen im Bereich der Altenaer Straße auf. In Höhe des dortigen Gartencenters wurde sie von einem bisher unbekannten Mann angesprochen. Dieser saß in seinem PKW, der auf dem Parkstreifen stand. Während der Ansprache zeigte sich der Mann dem Mädchen in schamverletzender Weise. Das Mädchen lief daraufhin davon.

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, circa 20 bis 25 Jahre alt, nach oben gegelte Haare, dünn, hellhäutig, leichte Bartstoppeln im Gesicht, dunkelblauer bis schwarzer Pullover, dunkelblaue Jeanshose. Er saß in einem dunklen PKW.

Wer hat den Vorfall beobachtet? Sachdienliche Hinweise zur Tat oder der Identität des Täters nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-5322 oder 9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: