Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Einbrüche in Linnich und Jülich

Linnich / Jülich (ots) - Gestern Abend wurden zwei Einbrüche in Linnich und einer in Jülich gemeldet. ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

25.09.2015 – 10:16

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Kiersperin überfallen

Kierspe (ots)

Überfall auf Verbindungsweg Am gestrigen Donnerstag, 24.09.2015, gegen 16:00 Uhr beging eine Kiersperin den Verbindungsweg von dem Parkplatz vom Aldi zu dem Parkplatz vom Kaufhof)Lindenstraße). Plötzlich wurde sie von hinten von einem Unbekannten an den Hals gegriffen und umgerissen. Der Täter flüchtete nach dem Angriff ohne Beute zu machen. Die 65-jährige Frau wurde bei dem Angriff glücklicherweise nicht verletzt. Personenbeschreibung des Angreifers: männlich, über 165 cm groß, trug dunkle Jacke. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiwache in Meinerzhagen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis