Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

01.07.2015 – 11:15

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Iserlohn (ots)

Die am 30. Juni 2015 veröffentlichte Pressemeldung "Unbekannte Geldabheberinnen" an der Deutschen Bank in Iserlohn wird zurückgenommen. Aufgrund eines polizeiinternen Fehlers, kam es versehentlich zur Veröffentlichung eines falschen Fotos. Die beiden abgebildeten Damen sind unbeteiligt und stehen mit der Tat in keinem Zusammenhang.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis