Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

19.06.2015 – 11:24

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Raub auf Tankstelle

Hemer (ots)

Am heutigen Morgen, 19.06.2015, gegen 08:34 Uhr, betrat ein männlicher Einzeltäter die Tankstelle an der Ihmerter Straße. Unter Vorhalt eines Messers raubte er der anwesenden Angestellten die Tageseinnahmen. Diese blieb glücklicherweise unverletzt. Der Täter flüchtete mit dem geraubten Geld in Richtung Hemer geflüchtet.

Personenbeschreibung: Männlich, ziemlich dünn, ca. 180 - 185 cm groß, grauer Kapuzenpulli, dunkle Jeans, rotes Halstuch, Sprach deutsch, südländischer Teint

Sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter nimmt die Polizei in Hemer (Tel.: 9099-0) oder jede andere Dienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis