Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Metalldiebe gestellt

Balve (ots) - Ein 63-jähriger Mann aus Balve wurde am Samstagnachmittag Opfer eines Metalldiebstahls. Von seinem Firmengrund in der Waldemey hatte ein Pärchen Metall mitgehen lassen und war mit einem Sprinter davongefahren. Das hatte ein Zeuge beobachtet und den 63-jährigen informiert. Auf dem Weg zur Firma kam ihm zufällig der besagte Sprinter entgegen. Er nahm die Verfolgung auf und führte die hinzugerufenen Polizeibeamten telefonisch an die Flüchtigen heran. Das Pärchen, ein 29-jähriger Mann und eine 27-jährige Frau aus Bochum, konnten an der Hönnetalstraße angetroffen werden. Die Personalien der Diebe wurden festgestellt und das Diebesgut dem berechtigten Besitzer übergeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: