Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

01.04.2015 – 08:17

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Am Geldautomaten beklaut

Werdohl (ots)

Am gestrigen Dienstag, 31.03.2015, gegen 10:30 Uhr, hebt eine 55 jährige Werdohlerin am Geldautomaten in der Freiheitstraße Geld ab und steckt das Geld in ihre Geldbörse. Während des Aufenthaltes am Geldautomaten wird sie von zwei unbekannten Männern bedrängt. Nachdem sie das Sparkassengebäude verlassen hat stellte sie fest, dass der Reißverschluss der Tasche geöffnet ist und die Geldbörse entwendet wurde. Täterbeschreibung: 2 Männer, ca. 30-35 Jahre alt, mit südländischem bzw. südosteuropäischem Aussehen, dunkel gekleidet

Hinweise zu den beiden Dieben nimmt die Polizei in Werdohl (Tel.: 9399-0) entgegen.

Appell der Polizei: Achten Sie auf unbekannte Personen im Umfeld des Geldautomaten und sehen sie im Zweifelsfall von einem Abhebevorgang ab, wenn sie sich unwohl oder beobachtet fühlen. Sprechen sie weitere Passanten oder das Personal an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell