Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

31.03.2015 – 08:13

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Handtaschenraub

Iserlohn (ots)

Am Montag, den 30.03.2015, gegen 22:30 Uhr, kommt zwei jungen Damen in der Wasserstraße ein junger Mann mit dem Fahrrad entgegen. Er begrüßt die beiden Damen, obwohl er sie nicht kennt und entreißt plötzlich der 18-jährigen Geschädigten die Handtasche. Er flüchtet mit seinem blauen Fahrrad Richtung Innenstadt. Personenbeschreibung: Männlich, 16- 18 Jahre alt, dunkle Haare, dunklen Kapuzenpulli, sprach deutsch Hinweise zu dem Räuber nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 919-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis