Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbruch misslingt

Neuenrade (ots) - Wilkestraße Unbekannte Täter gelangten in der Zeit vom 02.02.2015, 22:00 Uhr bis 03.02.2015, 08:00 Uhr über den linksseitig gelegenen Fußweg in den hinteren Gartenbereich eines dortigen Hauses. Dort trennten sie eine komplette Seite des Maschendrahtzaunes auf, um auf das Grundstück zu gelangen. Vermutlich haben sich der oder die Täter durch einen Spalt zwischen Gartentor und Zaun gedrückt. Ein Gitter eines Kellerschachtes wurde abgenommen, bei einem zweiten wurden die darauf stehenden Gerätschaften bei Seite gelegt. Der Einbruchsversuch misslang. Der hinterlassene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen machen kann, möge sich mit der Polizei in Werdohl (Tel.: 9399-0) in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: