Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

27.01.2015 – 09:52

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Tages- und Wohnungseinbrecher zwei mal erfolgreich

Menden (ots)

Hindenburgstraße Im Tatzeitraum 26.01.2015, 14:00 Uhr -19:05 Uhr gelangten unbekannte Täter vermutlich über die Terrassentür in ein Haus in der Hindenburgstraße und durchsuchten dort sämtliche Räumlichkeiten. Die Einbrecher entwendeten Bargeld und Schmuck. Im Bereich des Gartenhauses wurde zudem der Bewegungsmelder beschädigt. Der hinterlassene Sachschaden beträgt ca. 1.000,-- Euro.

Grevenhofstraße Am 26.01.2015, in der Zeit von 14:00 Uhr - 19.00 Uhr, wurde zunächst versucht, ein Seitenfenster eines Hauses aufzuhebeln. Danach wurde der Rollladen der Terrassentür hochgeschoben und die Terrassentür augenscheinlich mittels einfacher körperlicher Gewalt aufgedrückt. Die Täter durchsuchten das Haus. Über Art und Umfang der Beute könne bislang noch keine Angaben gemacht werden. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 300,-- Euro.

Hinweise auf verdächtige Personen und /oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis