POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Dies und Das

Menden/Balve (ots) - Brand eines Zirkusanhängers Unbekannte Täter setzten am 30.11.2014, gegen 22:30 Uhr, einen abgestellten Zirkusanhänger (Kassenwagen) am Walzweg in Brand. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0) oder Iserlohn (Tel.: 02371 - 9199-5115) entgegen.

Einbruch Ein oder mehrere unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit vom 29.11.2014, 09:00 Uhr - 23:30 Uhr, durch Aufhebeln der Terrassentür Zutritt in ein Haus an der Tannenbergstraße. Anschließend wurden die Räumlichkeiten des Wohnhauses durchsucht. Der/die Täter entwendeten Schmuck. Der hinterlassene Sachschaden beträgt ca. 500,-- Euro.

Grenzweg Der/die unbekannte(n) Täter versuchte(n) am 28.11.2014, gegen 18:25 Uhr, ein im Obergeschoss befindliches Badezimmerfenster auf zu hebeln und wurde(n) von reiner Zeugin dabei überrascht. Die Einbrecher flüchteten unerkannt.

Versuchter Einbruch in Geschäft Im Tatzeitraum 28.11./29.11.2014 versuchten ein oder mehrere unbekannte Täter durch die Haupteingangstür in die Geschäftsräume eines Hauses an der Hauptstraße einzudringen. Die Täter gelangten nicht ins Objekt. Durch massives Hebeln entstand ein Sachschaden von ca. 1.000,-- Euro an der Eingangstür.

Einbruch in Spielhalle Unbekannte Täter hebelten am 29.11.2014 die seitliche Tür des Objekts an der Lenderingser Hauptstraße auf. Im Innenraum beschädigten sie die Überwachungskameras. Aus der Wechselgeldkasse entwendeten sie Bargeld. Der Sachschaden beträgt ca. 500,-- Euro.

Balve Einbruch in Gaststätte Der oder die unbekannten Täter hebelten am 29.11.2014, in der Zeit von 07:30 Uhr - 15:10 Uhr, das Fenster zur Küche des Bistros an der Bogenstraße auf und gelangten in die Räumlichkeiten. Dort entwendeten sie sowohl einen Sparkasten, als auch Bargeld aus einem Tip-Automaten. Der hinterlassene Sachschaden beträgt ca. 500,-- Euro. Hinweise zu den Einbrechern oder den Brandstiftern nimmt die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: