Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Transporterfahrer flieht vom Unfallort - Polizei sucht Zeugen

Hemer (ots) - Am Montag parkte eine 25-jährige Hemeranerin um 08:00 Uhr ihren roten BMW am Wernshagen. Bei ihrer Rückkehr um 12:00 Uhr bemerkte sie einen Schaden im Frontbereich. Ein unbekannter Fahrer hatte einen Schaden verursacht und war danach vom Unfallort geflüchtet. Der Sachschaden beträgt rund 2500 Euro. Vom Fahrzeug des Unfallverursachers wurden Fahrzeugteile am Unfallort gefunden. Die Teile lassen Rückschlüsse darauf zu, dass der Verursacher mit einem Transporter unterwegs war. Hierbei muss es sich entweder um ein Modell "Mercedes Sprinter" oder einen "Volkswagen Crafter" gehandelt haben.

Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Angaben zu Fahrzeug oder Fahrer machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hemer unter 02372/9099-7121 oder 9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: