Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Schmuck und Bargeld erbeutet

Menden (ots) - Ein Einfamilienhaus an der Overhuesstraße wurde im Verlauf des Freitags zum Ziel von Einbrechern. Die Unbekannten hebelten die Eingangstür zum Wintergarten auf und durchwühlten die Wohnräume. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld und flohen unerkannt vom Tatort. Hinweise bitte an die Polizei Menden unter 02373/9099-6519 oder 9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: