Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

27.10.2014 – 11:34

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Alarmanlage verschreckt Täter

Iserlohn (ots)

Einbrecher suchten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Schrotthandel an der Giesestraße auf. Die Unbekannten verbogen das Tor zu einer Halle. Beim Betreten der Halle lösten sie einen Alarm aus. Sie ließen daraufhin von ihrer Tat ab. Sie flüchteten ohne Beute vom Tatort. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 4000 Euro. Hinweise an die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-6113 oder 9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis